Job Angebote

Für 2023 bieten wir eine der beiden Lehrstellen an:

Fotomedienfachmann/-frau EFZ

Viele Menschen fotografieren, um Erinnerungsbilder zu haben, für andere ist das Fotografieren Hobby oder Beruf. Fotofmedienfachmänner und Fotomedienfachfrauen beraten diese Menschen im Fotofachgeschäft und übernehmen Arbeiten im Atelier, im Labor oder im Verkaufsbereich.

 

Sie haben ein breites Fachwissen über verschiedene Kameras, Aufnahmetechniken und Lichtverhältnisse, das sie für die Planung und Durchführung von Fotoshootings einsetzen. Während der Fotoshootings fotografieren sie unterschiedlichste Objekte oder Personen, z.B. für Werbe- oder Modekataloge, während Hochzeiten oder für gelungene Porträts. 

Nach den Shootings wird das Bildmaterial am Computer bearbeitet, Farbe, Kontrast und formale Wirkung der Bilder werden beurteilt, damit eine optimale Bildwirkung erreicht wird.
Ihr Fachwissen teilen Fotomedienfachleute mit der Kundschaft und beraten diese kompetent über die verschiedenen Geräte inklusive Zubehör. 

Finde hier weitere Details zum Beruf:

Fotograf/in EFZ

Fotografen und Fotografinnen haben die Fähigkeit, Motive und Situationen in einem besonderen Moment einzufangen und als Bild festzuhalten. Deswegen verfügen sie über gestalterisch-kreatives, aber auch über technisches Know-how. In ihrer Ausbildung lernen sie alles für eine erfolgreiche Tätigkeit in ihrem heutigen beruflichen Umfeld.   

Fotografen und Fotografinnen beherrschen den gesamten kreativen
und technischen Ablauf, von der Idee, Planung, Inszenierung und Beleuchtung bis hin zur Nachbearbeitung und Aufbereitung des fotografischen Materials. Sie arbeiten drinnen oder draussen, mit verschiedenen Kameras, Filmmaterial, Datenträgern, Stativen und Vorrichtungen zur Lichtführung, mit Blitz- oder Dauerlicht, stets im Auftrag von Kunden. Es gilt, deren Wünsche und Ziele umzusetzen und zu realisieren.

Das Tätigkeitsspektrum ist gross: Werbung, Mode, Architektur, Industrie, Landschaft, Reportage, Pressefotografie, Portrait, Wissenschaft. Fotografen und Fotografinnen spezialisieren sich auf wenige Gebiete. 
Sie arbeiten meist selbständig, da es nur vereinzelt Anstellungsmöglichkeiten gibt. Der Konkurrenzkampf ist hart.

Finde hier weitere Details zum Beruf: